Wir freuen uns, dass Halle (Saale) zur Modellstadt des Projektes „Bausteine für Fußverkehrsstrategien (FVS2)“ ausgewählt wurde und bieten hiermit erste Informationen zur Stadt.

Kurzvorstellung der Stadt                                                                                                            hallesaale hsraum 4c

Die Stadt Halle (Saale) hat eine Einwohnerzahl von ca. 237.000 und liegt in Sachsen-Anhalt. Gemäß gültigem Verkehrspolitischen Leitbild der Stadt Halle (Saale) aus dem Jahr 1997 und den Verkehrspolitische Leitlinien der Stadt Halle (Saale) aus dem Jahr 2016 ist es erklärtes verkehrspolitisches Ziel der Stadt Halle (Saale), den Fußgängerverkehr zu fördern.

Der Anteil des Fußgängerverkehrs beträgt in Halle (Saale) zurzeit ca. 33 % (Quelle: SrV 2013). Damit hat es im Vergleich zur SrV-Erhebung aus dem Jahr 1994 eine leichte Steigerung um 2 % gegeben, was zeigt, dass Zufußgehen in Halle (Saale) nach wie vor eine sehr verbreitete und beliebte Art der Fortbewegung ist.

Derzeit arbeitet die Stadt Halle (Saale) an der Erstellung eines aktuellen Stadtmobilitätsplans und im Rahmen dessen auch an einer Fußverkehrsstrategie.

Quelle:
Schreiben des Beigeordneten für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Halle (Saale), Uwe Stäglin, vom 30.08.2016

Zur Webseite der Stadt: www.halle.de

Projektverlauf

An dieser Stelle möchten wir Sie über den Projektverlauf in der Stadt Halle (Saale) informieren und Sie dazu auf dem Laufenden halten.

Das Projekt „Bausteine für Fußverkehrsstrategien (FVS2)“ ist am 5. Juni 2018 gestartet mit einem ersten Gespräch in der Verwaltung inkl. eines Stadtrundganges sowie einem Workshop unter dem Motto "Wo stehen wir und wo wollen wir hin?", zu dem Verbände- und Interessensvertreter/innen aus der Region eingeladen waren, die Stadt Halle (Saale) auf dem Weg als Modellstadt für Fußverkehrsstrategien zu begleiten.

Demnächst wird ein Fußverkehrs-Check „Blitzlicht“ auf einer zusammen mit der Verwaltung ausgewählten Laufroute durch die Stadt von uns durchgeführt.

Geplant ist in diesem Jahr ebenso ein Fußverkehrs-Check mit der Öffentlichkeit („Wetterleuchten“ oder „Stadt wahrnehmen“). Ein genauer Termin dafür steht noch aus.

Ausführliche Informationen zu unseren Fußverkehrs-Check-Methoden finden Sie übrigens unter: www.fussverkehrs-check.de

Die Ergebnisse zum Projekt in Halle (Saale) werden wir im Laufe des Projektes an dieser Stelle für Sie bereitstellen.